PROFESSORENNACHT HALLE

Mit seiner 500jährigen Universitätsgeschichte beherbergt Halle die älteste ununterbrochen existierende wissenschaftlich-medizinische Akademie der Welt, die älteste Himmelsdarstellung unserer Zeit, das weltgrößte Glockenspiel, das erste elektrische Straßenbahnnetz Europas und die erste Magazinbibliothek Deutschlands.

Die Wiege der Reformation war Promotionsort der ersten deutschen Ärztin und Inspiration für Feininger, Eichendorff, Goethe, Novalis und Tieck.

„Hieltest trotzig aus die Stürme, warst der Wissenschaft ein Hort. Laut verkünden's deine Tore, tragen's fort von Ort zu Ort: Halle, alte Musenstadt. Vivat, crescat, floreat!“


 

Mehr Informationen sind unter "Programm" einsehbar.

Programm Ticket Interview Gallery
Home
Kontakt
Impressum
Facebook
Twitter